Menü schließen

6-Seen Wedau – Quartier am Wasserturm, Duisburg

Anerkennung: Die Jury lobte die „hohe Qualität und die gelungene Differenzierung von privaten, halböffentlichen und öffentlichen Freiräumen“. Besonders überzeugt hat das Konzept der durch Kolonnaden vom öffentlichen Straßenraum abgesetzten, halböffentlichen Außenbereiche.

Im Duisburger Süden entsteht in den kommenden Jahren eines der aufregendsten Stadtentwicklungsprojekte Deutschlands. Mit der Stilllegung des Rangierbahnhofs und des Ausbesserungswerks Wedau eröffnet sich auf einer Fläche von 90 ha eine große Entwicklungschance für die Stadt. Die Planungen sehen im Norden gewerbliche und im Süden – unter dem Namen “6-Seen Wedau” 30 ha Wohnnutzungen vor. Für den Neubau der überwiegend öffentlich geförderten Wohngebäude in den ersten Baufeldern hat die GEBAG nun einen nicht-offenen einphasigen Realisierungswettbewerb ausgelobt und an RKW eine Anerkennung ausgesprochen.

Visualisierung Formtool, Anton Kolev