Menü schließen

Bongardstraße, Düsseldorf

2015

Die Aufgabe des Wohnungsbaus ist es, Ruhe, Wohnlichkeit, Geborgenheit und Stabilität auszudrücken, verbunden mit besonderer Qualität in der Ausführung.

Dieser Anspruch steht hinter dem Wohnhaus, das wir in der Bongardstraße realisiert haben. Ein Wechsel von steigenden und fallenden Linien im Zusammenspiel mit weichen Vor- und Rücksprüngen erreicht eine zarte, edle Profilierung innerhalb der Fassade – der gestalterische Ausdruck als eine Wiederentdeckung des konstruktiven, handwerklichen Wissens. Dabei wurde der Außenschmuck hell, mit viel Weiß gehalten, auch das Interieur bietet viel, etwa edle Stoffe an den Wänden. Alle gewählten Oberflächen, Konstruktionen und Materialien stehen schön im Licht, innen wie außen.


Fotografie Ralph Richter