Menü schließen

Jan Schneidewind wird Mitglied im Deutschen Nationalkomitee von ICOMOS!

RKW Mitglied Deutsches Nationalkomitee ICOMOS Schneidewind RKW Mitglied Deutsches Nationalkomitee ICOMOS Schneidewind

Im Januar 2021 ist unser Kollege Jan Schneidewind als Mitglied im Deutschen Nationalkomitee von ICOMOS aufgenommen worden. Herzlichen Glückwunsch!

“Mein besonderes Interesse liegt in dem kreativen Umgang mit historischer Bausubstanz und der Interpretation von Baudenkmälern und Ensembles im urbanen Kontext der gewachsenen und weitestgehend gebauten europäischen Stadt, besonders vor dem Hintergrund einer sich wandelnden und immer diverseren Gesellschaft”, so Jan, der derzeit passenderweise in München das Projekt Deutsches Museum bearbeitet.


ICOMOS (https://www.icomos.de) ist die internationale nichtstaatliche Organisation, die sich weltweit für Schutz und Pflege von Denkmälern und Denkmalbereichen und die Bewahrung des historischen Kulturerbes einsetzt. ICOMOS beteiligt sich als Berater und Gutachter an der Arbeit des Welterbe-Komitees und an der Erfüllung der UNESCO-Konvention zum Weltkulturerbe.

Foto Marcus Pietrek