Menü schließen

Schul- und Vereinssport Osburg

2012

Eine geschwungene Dachform bettet diese Mehrzweckhalle in die hügelige Landschaft ein.

Außerhalb des Ortskerns der rheinland-pfälzischen Gemeinde Osburg, oberhalb der Weinberge auf einem Hangrücken gelegen, haben wir eine Mehrzweckhalle für den Schul- und Vereinssport errichtet. Ihr Hauptkörper hat eine geschwungene Dachform, die die Neigung des Geländes aufnimmt. Auch durch die Begrünung dieser Flächen konnten wir das Gebäude harmonisch in die Natur einbinden. Holzleimbinder bilden das Tragwerk der Längswand auf der Talseite und des Daches, während das Dach auf der Südseite durch Stahlstützen getragen wird. Das Gebäude gliedert sich in die eigentliche, eingeschossige Sporthalle und einen zweigeschossigen, südlich angeordneten Nebenraumtrakt, der sowohl von außen wie von innen ablesbar ist. Er enthält in der oberen Ebene Umkleiden, Lehrerräume und WC-Anlagen.


In der unteren Ebene sind auch ein Vereins- und Zuschauerbereich sowie Gastronomie vorhanden. Das seitlich angefügte Foyer gibt auf der Talseite den Blick in die Landschaft frei. Im Inneren der Halle verfügt das moderne Mehrzweckgebäude über eine feste Tribüne mit 232 Sitzplätzen und ist für Veranstaltungen mit bis zu 1.000 Besuchern ausgestattet. Außerdem ist in der unteren Ebene des Nebentraktes eine Kegelbahnanlage mit vier Bahnen in das Objekt integriert.


Fotografie Lukas Huneke