Menü schließen

Gymnasium Gerresheim, Düsseldorf

2019

Endlich Platz: Erweiterungsbau schafft 2.650 m² mehr Raum für Klassenzimmer und Mensa.

Das Gymnasium Am Poth ist eine städtische Schule im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim. Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist die Bildungsstätte offiziell ein „Gebundenes Ganztagsgymnasium“, das fünfzügig ausgebaut wird. Doch seitdem fehlte es permanent an Platz, der Lehrbetrieb fand lange auch in provisorischen Containerklassenräumen statt. Doch dieser Mangel ist nun Geschichte. Wir planten und realisierten für das Gymnasium einen Erweiterungsbau mit 2.650 m², der Unterrichtsräume und eine Mensa für die Schülerinnen und Schüler enthält.


Dafür erweiterten wir das aus dem Jahr 1957 stammende Gebäude, das zu den ersten modernen Schulbauten im Düsseldorf der Nachkriegszeit zählte, auf sensible Weise. Wir ergänzten die vierflügelige Anlage, indem wir dem zur Straße Am Poth hin orientierten Hauptflügel einen ebenfalls dreigeschossigen Baukörper angliederten. Der neue Gebäudeteil ist genau wie der Bestand in kräftigem Rot gestrichen und mit ihm durch eine transparente Fuge verbunden. Dieser Zwischenteil dient als neuer Haupteingang der Schule, der auch in ein ebenfalls neues Verbindungsgebäude mit der Mensa im Erdgeschoss führt.


Fotografie Michael Reisch