Menü schließen

EADS / Cassidian – Jet-Halle Gebäude 321

Büro, Industrie und Gewerbe, Forschung und Entwicklung

2014

Dank eines Tonnendachs mit einem hochkomplizierten, dreidimensionalen Stahltragwerk entstand eine Halle mit den enormen Abmessungen von 220 mal 67 Metern.

Für das Unternehmen Airbus Group / Airbus Defence & Space entstand eine Flugzeughalle für 20 Tornado-Jets, um eine Vielzahl bestimmter Wartungsabläufe zu vereinen. Eine hoch komplexe Entwurfsaufgabe, für die wir das Werkzeug der Moderation nutzten, um alle späteren Nutzer an einen Tisch zu holen. So wurden vor Planungsbeginn in Workshops die Anforderungen an die Halle klar und präzise formuliert. Das Resultat ist ein maßgeschneidertes Gebäude, das die Jet- Plätze mit Büros und Werkstätten verbindet. Dabei bildet der Büro- und Werkstattbereich das Rückgrat des Baus und bietet direkte Zugänge und gelenkte Einblicke.


Für einen reibungslosen Betrieb der einzelnen Wartungsstationen musste ein komplett stützenfreies Bauwerk hergestellt werden. Auf einer Gebäudeseite tragen sechs Verbundstützen von jeweils nur 50 mal 50 Zentimetern die Last des Daches. Durch den Einsatz dieser filigranen Stützen konnten auf der Südseite 42 Meter breite Tore eingerichtet werden. Die Halle wurde im Februar 2014 fertiggestellt, eingeweiht und bezogen.


Fotografie Thomas Effinger