Projekttyp
Standort
Alle
Aachen Andernach am Rhein Bad Driburg Baesweiler Basel Berlin Bochum Bonn Brühl Danzig Darmstadt Dinslaken Dormagen Dresden Duisburg Duisburg-Rheinhausen Düsseldorf Erfurt Essen Essen Rüttenscheid Frankfurt am Main Fürth Gummersbach Hagen Halle Hamburg Hanau Hannover Herne Ingolstadt Kempen Köln Krakau Krefeld Kreuztal Langenhagen Leipzig Lippstadt Lübeck Manching Mannheim Menden Mettmann Mönchengladbach Moskau Mülheim a.d. Ruhr München Münster Neunburg vorm Wald Neuss Neustadt Nidderau Nordhorn Oberhausen Oberstdorf Oldenburg Osburg Osnabrück Potsdam Ratingen Regensburg Remscheid Schloss Holte-Stukenbrock Shanghai Sochi Stuttgart Trier Troisdorf Venedig Warschau Wilhelmshaven Willich Wolfsburg Wuppertal Würzburg Xuancheng
Alle Filter zurücksetzen
Format: 2017
Format: 2017

Seiten

T23 Aggregate-Center. Ingolstadt


Das Areal der technischen Entwicklung (TE) auf dem Audi-Werksgelände in Ingolstadt wächst. RKW hat nun den Neubau eines zweiten Bauabschnitts für das Getriebe- und Emissionszentrum geplant, der sich formal in Farbgebung und Materialität an den bestehenden Gebäuden in der TE orientiert. Auf insgesamt 22.000 m2 BGF werden Arbeitsplätze für 488 Mitarbeiter entstehen, für Büronutzung stehen vier Stockwerke zur Verfügung. Technisches Highlight ist die Prüfstandsebene im Erdgeschoss. Hier befinden sich im Bereich des Emissionszentrums verschiedenste Abgasprüfstände mit sogenannten SHEDs, gasdichten Kammern für Emissionstests, ergänzt durch Schleusen und Analytikbereiche. Außerdem gibt es hier das Getriebezentrum mit weiteren Prüfständen für front- sowie allradgetriebene Automobile, sowie Flächen für Paternosterregale. Im 1. OG sind, über eine Rampe erreichbar, Werkstätten und Labore angeordnet. Das Gebäude wird als Stahlbetongebäude mit erhöhten Deckenlasten ausgeführt. Zu seiner Versorgung werden soweit wie möglich natürliche Belichtung und Belüftung genutzt. Eine weitere Besonderheit ist die ,,Besprechungsbrücke", die das Gebäude mit dem ersten Bauabschnitt verbindet und zwei Besprechungsräume sowie vier Think Tanks enthält.