Wir machen mit! Deutschlandstipendium "Talent trifft Förderung"


Beim Deutschlandstipendium engagieren sich private Geldgeber und der Bund gemeinsam für den Nachwuchs - und RKW Architektur + ist seit vielen Jahren mit dabei. Für die neue Kampagne des Deutschlandstipendiums "Talent trifft Förderung" wurden nun Förderer Norbert Hippler von RKW und Stipendiat Wladimir Sawin fotografiert und interviewt. Sie berichten vom ersten Kennenlernen und was sich bis heute daraus entwickelt hat. "Die Architektur spielte anfangs zunächst eine Nebenrolle. Das Menschliche stand vorne an“, berichtet Norbert Hippler.