Stadthalle und Umfeld Meinerzhagen - Zuschlag!


„Die Initiative der Stadt Meinerzhagen und allen Planungsbeteiligten ist beispielhaft für ganz Deutschland. Hier wird gemeinsam daran gearbeitet, wie sich Innenstädte erfolgreich weiterentwickeln können. Das geplante Stadtquartier ergänzt die innerstädtischen Wege und Plätze und denkt diese mit einem offenen Gebäudeensemble weiter. Die richtige Maßstäblichkeit spielt hier eine große Rolle – so entstehen zum Beispiel entlang eines neuen Quartierweges in Richtung Stadthalle eingeschossige Einzelhandels- und Gastronomieeinheiten mit aufgesetztem zweigeschossigem Wohnen. Das neue gläserne Eingangsfoyer der Stadthalle ist adressbildend für das neue Quartier; wir holen damit die Stadthalle wieder zurück auf den Platz und öffnen das Gebäude für die Bürger.“
Barbara Possinke, Geschäftsführende Gesellschafterin von RKW Architektur +