Leistungsfähigkeit

RKW Architektur + arbeitet seit Jahrzehnten mit zahlreichen großen Auftraggebern zusammen. Die großen und komplexen Bauaufgaben haben in den vergangenen drei Jahren zu einem durchschnittlichen Honorarvolumen von je 30 Mio. Euro geführt. Das Büro beschäftigt circa 350 Mitarbeiter. Neben den zahlreichen privaten Bauherren wurden auch für öffentliche Bauherren verschiedene Projekte ausgeführt. Vom Büro RKW Architektur + werden auch Generalplanerleistungen unter Einbezug kompetenter und erfahrener Fachplaner durchgeführt.


Planung

Die Erfahrungen, über die das Büro RKW Architektur + seit Jahren im Bereich großer Bauprojekte verfügt, schließen insbesondere die Planung und Ausführung von Geschosshochbauten ein. Mehrere Wettbewerbserfolge unterstreichen das Engagement und die Präsenz auf diesem Gebiet. Fachkompetenz und Innovation bei den Planungen finden neben bautechnischen und gestalterischen Fragen vor allem energietechnische und ökologischen Überlegungen eine besondere Berücksichtigung. Insbesondere im Zusammenhang mit komplexen Neubauaufgaben werden bereits in frühesten Planungsstadien kompetente Fachbüros einbezogen und gesteuert, um eine effektive Umsetzung neuester Standards und Entwicklungen zu gewährleisten.


Kooperation

RKW Architektur + übernimmt sämtliche Leistungsphasen für Gebäudeplanungen und raumbildenden Ausbau gemäß HOAI. Entsprechend der gestellten Aufgabe werden kompetente Fachbüros in die Planung einbezogen.


Technik

Sämtliche Projekte des Büros werden auf digitaler Infrastruktur bearbeitet. Die Mitarbeiter setzten die Planungen auf rund 230 Workstations mit Software aus CAD und BIM Umgebungen um. Der Focus der Softwareausstattung liegt auf Produkten von Autodesk (Revit / Autocad), wobei RKW Architektur + die Projektdurchführung im BIM-Modus nicht allein durch die Wahl der Software bestimmen lässt.

Für Workflows in den Bereichen Visualisierung, Simulation und Computational Design setzt RKW Architektur + u.a. Cinema4D, SketchUp, Solibri, Dynamo ein.


Controlling

Die Büroorganisation erfolgt auf der Basis eines EDV-gestützten Termin-Managements. Sämtliche Projekte unterliegen der Feststellung und Steuerung der Auslastung im Einzelfall sowie hinsichtlich einer allgemeinen Ressourcenüberwachung. So werden Bearbeitungstermine der verschiedenen Fachrichtungen koordiniert, abgestimmt und eingehalten. Auch die Kosten werden durch EDV-Unterstützung verfolgt und verglichen, um die Einhaltung in der jeweiligen Planungsphase/-stufe zu gewährleisten.


Niederlassungen

Neben dem Düsseldorfer Hauptbüro unterhält RKW Architektur + Büros in Berlin, Leipzig, München und Münster.